Qu'est ce qu'un edc?
/ 0 Kommentare

Aber was ist eigentlich ein EDC?


DIE einfache und konkrete Definition

EDC, Abkürzung für Everyday-Carry , dieses charmante zusammengesetzte Wort aus der Sprache Shakespeares bezeichnet eigentlich einen einfachen Rucksack, in dem man die berühmten Gegenstände trägt, die man fast ständig bei sich hat !

Im Grunde sind es die Gadgets, die man im Zeitalter von 2.0 in der Tasche oder am Körper trägt, ohne darüber nachzudenken, wie zum Beispiel:

  • eine Uhr
  • ein Klappmesser
  • ein Handy
  • oder sogar ein Stift!
  • Ein Survival-Kit
  • Eine Überlebensdecke
  • Eine Filterflasche

Denn ja, bevor man über eine zukünftige Konfrontation nachdenkt, die westliche Metropolen verwüsten wird, oder sogar über einen Börsencrash, der zum Zusammenbruch der Weltwirtschaft führen wird, muss man über das tägliche Überleben nachdenken .

In Ihrem Alltag kann die Welt Ihnen gegenüber auch feindselig erscheinen.

Überleben in der Stadt

Tatsächlich leben wir nicht in der Welt der Pflegebären, sondern in einer Gesellschaft, in der Gefahren in verschiedenen Formen schnell und unvorhersehbar auftreten können. Und um darauf effektiv zu reagieren, können Ihnen einige WICHTIG wichtige Utensilien dabei helfen, sich in einer Krisensituation über Wasser zu halten.

Wichtige Ausrüstung ist ein MUST-HAVE in Ihrem Rucksack jeden Tag.

Wofür wird ein EDC verwendet?

Konkret hilft Ihnen ein EDC beim ÜBERLEBEN ! Halten Sie im Notfall Ihren Kopf über Wasser angesichts jeder Gefahr, die Ihnen droht. Eine optimal für den Überlebenskampf optimierte Alltags-Tragetasche verschafft Ihnen mentale Erleichterung, schon bevor Sie sich auf ein Abenteuer einlassen.

Sie werden wissen, dass Ihnen diese wertvolle Alltagsausrüstung weiterhelfen wird.

Seien Sie so vernünftig wie möglich!

Sie müssen mit Ihrem EDC mindestens mehrere Tage überleben.

EDC sollte leicht sein , um Ihre Energie in einer schwierigen Überlebenszeit zu maximieren.

Woraus besteht ein EDC?

Ein klassisches EDC umfasst die primären Gegenstände des täglichen Lebens.

Jedermann hat oft die Grundlagen eines klassischen EDC dabei, ohne es zu merken.

Er ist sich nicht bewusst, dass seine alltäglichen Werkzeuge die große Kraft haben, ihn aus vielen Sackgassen herauszuholen.

EDC

  • Eines der ersten Grundgeräte ist Ihr Mobiltelefon . Dieses Kommunikationstool wird Ihnen viele Male aus der Patsche helfen. Selbstverständlich muss auch das mobile Ladegerät mitgenommen werden.
  • Auch Ihre Uhr ist wichtig. Tatsächlich ist es wichtig, die Tageszeit im Auge zu behalten, um die verschiedenen zuerst durchzuführenden und weniger wichtigen Überlebensmissionen optimal zu programmieren.
  • Ein scharfer Gegenstand wie ein Klappmesser ist ein UNVERZICHTLICHER Bestandteil Ihres EDC und ich wäge meine Worte ab! Ein Stück Holz, ein Kleidungsstück schneiden, sich selbst schützen ... es gibt so viele mögliche Ereignisse, bei denen Ihr Messer für Sie von großem Nutzen sein wird.
    Denken Sie zum Beispiel an das berühmte Klappmesser Ihres Großonkels, der auf dem Land lebte. Ja, er hat es verwendet, um Löwenzahn an der Wurzel zu schneiden, aber es wird Ihnen bei Problemen eine große Hilfe sein.
  • Ein weiteres Zubehör für Ihr EDC, eine Abdeckung wie ein Schlafsack oder ein Mantel oder sogar Handschuhe .
    Denken Sie auch daran, ein Paar Ersatzsocken in Ihrer Überlebenstasche zu haben.
    Kurz gesagt: Wechselkleidung ist ein Muss!
    Ein einfacher Fluss oder ein plötzlicher Regen und man hätte dann nasse Füße und eine Erkältung ist in einer Krise ausgeschlossen.
    Und ja, die Körperwärme auf der richtigen Temperatur und warm zu halten, ist eine Frage von Leben und Tod . Meine Damen und Herren, vernachlässigen Sie dieses Accessoire nicht, Ihr Leben könnte davon abhängen.
  • Was gibt es nach einem Mantel und einem Schlafsack Besseres als Treibstoff , um Sie warm zu halten und gleichzeitig Schädlinge und Wildtiere fernzuhalten?
    Mit einem Feuerzeug oder Streichhölzern können Sie dann ein Feuer machen und so ruhiger schlafen.
    Und was gibt es in schwierigen Zeiten erholsamer als einen guten Schlaf? In den Momenten des Überlebens erkennt man die Superkräfte einer guten Nachtruhe.
    Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, Ihr Fleisch zu kochen oder sogar Wasser abzukochen, um die darin enthaltenen Bakterien zu beseitigen.
  • Eine Medikamentenbox sollte in deinen Rucksack gehören!
    Bei Problemen sind Bandagen, Ventolin, Streifen, Desinfektionsmittel oder auch Schmerzmittel unerlässlich.
  • Was ist mit Ihren Ausweispapieren und Ihrem Geld ? Je nach Ausnahmesituation müssen Sie sich ausweisen und Einkäufe tätigen können, um eventuelle Engpässe auszugleichen.
  • Ein Feuer, etwas zum Schneiden, etwas zum Ändern und Kommunizieren, sehr gut , aber es gibt immer noch den Magen zu füllen .
    Je nach Dauer des Umbruchs sollte eine Ration Trockenfutter und Mineralwasser in ausreichender Menge dabei sein.

Bonus-Tools eines EDC

Vergessen Sie auch nicht diese wichtigen Werkzeuge wie eine Wasserflasche , ein Seil oder eine Schnur , mit der Sie beispielsweise eine Hängematte festbinden oder Kleidung zum Trocknen befestigen können.

Auch ein Stift lohnt sich, ebenso wie eine Solar- oder manuell wiederaufladbare Lampe .

Denken Sie auch an Taschentücher und Schlüssel , sogar an Sonnenbrillen .

Optimierte EDC-Spitze

Ein optimal optimiertes EDC ist ein sehr gut organisiertes und geordnetes EDC.

Getrennte Fächer , geschlossene Boxen , Lebensmittel und Flaschen , die nicht in Ihre Tasche gelangen .

Tatsächlich ist trotz eines großartigen EDC eine einfache Flasche Wasser schlecht verkorkt und Sie müssen mit den Augen weinen.

Worte von Überlebenskünstlern

Überlebenskünstler edc

„EDC ist wirklich das Nötigste, um sich mitten im Nirgendwo sicher zu fühlen. »

„Mit meinem Schweizer Taschenmesser habe ich wirklich das Zeug dazu. Ich habe auch einige sehr nützliche Ausrüstungsgegenstände, aus denen mein EDC besteht. »

„Dank meinem bestmöglich optimierten EDC kann ich Ausflüge in die Natur ohne großen Aufwand planen. »

„Der Wert eines gut vorbereiteten EDC ist in schwierigen Zeiten unübertroffen …“

„Ich denke, dass ich diese Tools manchmal verwendet habe, ohne mir ihrer Bedeutung überhaupt bewusst zu sein. »

Abschluss

Ihr EDC ist Ihr alltäglicher Überlebensrucksack . Es besteht aus verschiedenen Gegenständen, die man im Alltag nutzt, etwa einer Uhr, einem Messer, einem Feuerzeug oder auch Kleidung.

Ein gut ausgestattetes Everyday-Carry (EDC) mit Alltagsgegenständen und Werkzeugen ist für Ihr Überleben einfach WICHTIG .

Mach dir keine Sorgen um deine Ausrüstung, vernachlässige nicht dein EDC, nimm das nicht auf die leichte Schulter.

Sie kennen jetzt die grundlegenden Utensilien eines hochwertigen EDC, das Sie aus besorgniserregenden Situationen herausholt.

Egal, ob Sie während eines Wochenendes in den Bergen ein Biwak anlegen, um Überlebensstrategien zu erlernen, oder wenn echte, intensive Krisenzeiten anstehen, Ihr EDC muss da sein.

Die Gefahr kann augenblicklich und in unmittelbarer Nähe Ihres Zuhauses drohen, daher ist es klug, einen Notfallhelfer an Ihrer Seite zu haben, der Ihnen helfen kann.

Vergessen Sie nie, dass Planung der Schlüssel zum Überleben ist und dass Sie ohne ein optimal optimiertes EDC ein viel größeres Risiko haben, zu sterben als alles andere.


0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung genehmigt werden müssen.